Prüfanhänger UNI 145: Prüfbereich: 4 bis 200 l/min Eichkolben: 1, 10, 50, 200 l Nennvolumen Befüllleitung: direkt in die entsprechenden Eichkolben Entleerung: Produktrückführung über Schlauchtrommel TW 1” - 10m mit Pumpe Stromanschluss: 230V, 3-polig, 12A Abmessungen: Länge 4,5m, Breite 2m, Höhe 3m (PKW Anhänger ohne Zugfahrzeug) Einsatzart: Messanlagen für dünnflüssige Mineralöle, vorwiegend für Aufsetztanks
© 2016 WPD Austria Ges.m.b.H
WPD Austria Wartungs- und Prüfungsdienst von Messanlagen G.m.b.H. Ermächtigt durch das Bundesamt für Eich- und  Vermessungswesen als Eichstelle für Messanlagen für Flüssigkeiten außer Wasser